Lehrstuhl für Holzwissenschaft

Vom Baum bis zum Extraktstoff

Unsere Lehr- und Forschungsaktivitäten sind auf die Optimierung der Zuverlässigkeit von Holz und seinen Bestandteilen und Derivaten, sowie auf die Erarbeitung von Konzepten für die verbesserte Effizienz in der Nutzung lignocellulosischer Ressourcen ausgerichtet. Die materialwissenschaftliche Forschung fokussiert auf grundlegende Zusammenhänge der strukturellen und chemischen Organisation der Holzzellwand in verschiedenen Skalen und unter verschiedenen Beanspruchungen. Daraus werden Kentnisse für die Entwicklung von neuen holzbasierten Materialien, Werkstoffen und Behandlungsverfahren abgeleitet. Die systematische Untersuchung  zu den Energie- und Materialflüssen der Forst- und Holzwirtschaft mit den Methoden der Stoffstromanalyse erfolgt sowohl auf betrieblich-prozessbezogener als auch auf überbetrieblicher Ebene. Die Forschungen  haben zum Ziel, die spezifischen Charakteristika nachwachsender Ressourcen mit dem Schwerpunkt Wald- und Holzprodukte für die nachhaltige Entwicklung wissenschaftlich zu untersuchen.

Ein Poster mit allen Informationen über den Lehrstuhl für Holzwissenschaft finden Sie hier.