Prüf- und Zertifizierungsstelle Brand

Das Brandprüflabor der Holzforschung München ist durch das Deutsche Institut für Bautechnik (DIBt) als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle bauaufsichtlich anerkannt und notifiziert (Notifizierungsnummer 0797). Das Labor ist seit 1958 laufend als Brandprüfstelle für Baustoffe und Bauteile aller Art tätig.

In unseren Urkunden zur Akkreditierung finden Sie detailliert einen Teil unseres Leistungsspektrums als

Einige Prüfverfahren sind im flexiblen Geltungsbereich der Akkreditierung des Brandprüflabors. Die tagesaktuellen Prüfverfahren können deshalb von der Urkunde des Brandprüflabors abweichen. Die tagesaktuelle Liste kann auf Wunsch zur Verfügung gestellt werden.

Brandprüfungen für Baustoffe und Bauteile aller Art gemäß folgender Normen werden in unserem unseren Laboren in München und unserer Zweigstelle in Dachau durchgeführt:

  • Baustoffprüfungen nach DIN 4102 und EN 13501
  • Glimm-/Schwelprüfungen nach EN 16733
  • Schmelzpunktbestimmung von Mineralwolle nach DIN 4102-17
  • Feuerwiderstandsprüfungen nach DIN 4102, EN 1363, 1364 und 1634
  • Klassifizierungen von Bauprodukten und Bauarten zu deren Brandverhalten: DIN 4102-1, -2 und -5, EN 13501-1 und -2

 

Unsere Arbeitsschwerpunkte

  •     Holz und Holzwerkstoffe
  •     Dämmstoffe aus Polystyrol-Hartschaum und Mineralwolle
  •     Brandschutztüren
  •     Sanitärbausteine
  •     Abbrandgeschwindigkeit von Baustoffen
  •     Glimm- und Schwelverhalten von Baustoffen
  •     Kunststoffe, mineralische und metallische Baustoffe

Alle Materialien werden sachkundig, schnell und termintreu geprüft.

Herstellerfirmen werden bei Produktneuentwicklungen begleitet.

Die Prüfstelle ist befugt, Allgemeine bauaufsichtliche Prüfzeugnisse zu erteilen.

Über die Prüftätigkeit hinaus wird die nach Baurecht erforderliche Überwachung und Zertifizierung übernommen.

Wenn Produkte wesentlich oder unwesentlich von den bauaufsichtlichen Verwendbarkeitsnachweisen (d. h. Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung, Allgemeines bauaufsichtliches Prüfzeugnis, Zustimmung im Einzelfall oder Produktnorm) abweichen, können Gutachten erstellt werden.

Darüber hinaus werden Forschungsvorhaben zum Brandverhalten verschiedenster Materialien bearbeitet. Laufende und abgeschlossene Forschungsprojekte sind in unserer Projektübersicht zusammgefasst. Eine ausführliche Darstellung unserer Brandforschung finden Sie auf unseren Forschungsseiten.

Informationen über unser Service- und Leistungsangebot finden Sie hier.